Einkaufszentren und öffentliche Gebäude 

Viele Gebäude und Gebäudekomplexe haben einen hohen Strom- und Wärmebedarf. Schulen, Universitäten, Sport- und Freizeiteinrichtungen, Bürogebäude, Einkaufszentren, Kinos und Theater beziehen Strom und Wärme oft getrennt.

MTU Onsite Energy bietet eine wirtschaftliche Alternative. Unsere gasbetriebenen Systeme zur Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) bieten eine flexible Kombination von Wärme und Strom – aus einer Quelle. Dabei setzen MTU Onsite Energy Blockheizkraftwerke auf vielfach bewährte Technologien. Unsere Anlagen sorgen für eine Reduktion des Primärenergieverbrauchs um bis zu 40 Prozent, bei  gleichzeitig niedrigen Emissionen und geringen Lebenszykluskosten. Durch eine Absorptionskältemaschine kann das KWK-System Wärme in Kälte umwandeln, die dann beispielsweise ganzjährig der Klimatisierung eines Bürogebäudes dienen kann.

MTU Onsite Energy bietet außerdem Notstromaggregate an, die den gesamten Leistungsbereich abdecken und sich durch einen weltweit führenden durchschnittlichen Lastfaktor auszeichnen. Unsere Aggregate bieten höchste Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, die weltweit erprobt ist.

Energieanlagen von MTU Onsite Energy bieten enorme Effizienz, Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit – Strom und Wärme, auf die man sich verlassen kann. Deshalb vertrauen Planungsbüros und Betreiber privater und öffentlicher Gebäude weltweit auf MTU Onsite Energy.

Außerdem eignen sich unsere gasbetriebenen Systeme zur Kraft-Wärme-Kopplung sowie Dieselaggregate für die Teilnahme am Regelenergiemarkt. Dadurch ergeben sich für den Betreiber zusätzliche Erlöspotentiale. Gleichzeitig tragen die Aggregate zur Netzstabilität bei und unterstützen den Ausbau erneuerbarer Energien.