Rechenzentren 

Rechenzentren müssen sich hundertprozentig, 365 Tage im Jahr auf ihre Energieversorgung verlassen können, wenn sie keine Datenverluste oder  auch wirtschaftliche Verluste hinnehmen wollen.

Um ganzjährig die Stromversorgung zu sichern, bietet MTU Onsite Energy verlässliche Diesel-Notstromaggregate, die sich durch einen weltweit führenden durchschnittlichen Lastfaktor auszeichnen. Den kontinuierlichen Bedarf an Strom, Wärme und Kälte decken die gasbetriebenen Blockheizkraftwerke von MTU Onsite Energy.

Sieben der zehn größten Online-Unternehmen vertrauen auf MTU Onsite Energy, denn wir liefern zuverlässig Energie für das weltweite Datennetz. Unsere Dieselaggregate decken den gesamten Leistungsbereich ab und bieten kompromisslose Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, die in der IT-Branche unabdingbar sind. MTU Dieselmotoren für Generatorantriebe verfügen über mehr Hubraum pro kW als vergleichbare Motoren anderer Hersteller. Durch den größeren Hubraum ergeben sich weitere Vorteile: geringere Abnutzung, geringer Wartungsaufwand und längere Lebenszeit des Motors. Aufgrund der 15 Prozent höheren durchschnittlichen Auslastung können unsere Kunden – je nach Größe des Rechenzentrums – mit einer geringeren Anzahl an Dieselaggregaten eine gegebene Leistung abdecken. Unsere erdgasbetriebenen Blockheizkraftwerke sind eine weitere effiziente Lösung. Sie sorgen für eine zuverlässige, flexible und kontinuierliche Energieversorgung, auch mit einem zusätzlichen Kühlsystem. Mittels einer Absorptionskältemaschine kann das Blockheizkraftwerk die erzeugte Wärme auch in Kälte umwandeln und damit die Hitzeentwicklung der Server reduzieren und somit Kosten für zusätzliche Kühlung einsparen.

schließen
MTU Onsite Energy nutzt Cookies, um seine Website bestmöglich an die Anforderungen seiner Besucher anzupassen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.